Slobberclub

Beim Slobberclub handelt es sich um eine monatlich in Wien stattfindende Veranstaltungsreihe für elektronische und/oder experimentelle Tanzmusik, die 2006 von Nik Suchentrunk ins Leben gerufen wurde. Nach einigen DJ-Gastauftritten wurde ich zu einem regulären Bestandteil des Lineups, und in weiterer Folge auch zum Koorganisator und -kurator dieser kleinen, aber feinen Eventreihe.

Hier ein paar der Flyer, die ich bisher dafür gestaltet habe:

Dieses Exemplar wurde übrigens vom Falter zum Flyer der Woche gekürt:

Die nächsten Slobberclubs finden am Sa, 1. Dezember im Elektro Gönner und am Fr, 28. Dezember in der Pratersauna in Wien statt.

slobberclub-1-12-012

Update: Der Flyer für die Pratersauna

sc-28-12-012-web

Update: Februar 2013

slobberclub-9_2_013Update 2015

slobber-6-8-2013-fly slobber-9-11-2013-webslobber-6-9-2014-fb slobber-pfingstsonntagslobber-big-8-3-2014 slobber-08-11-2014-fb slobber1204014 slobber-6-9-2014-web  slobber-1402015-big

Werbeanzeigen

Comic Mashup: Most Boring Cat, Elch & Sherlock Foames

Comic Mashup: Ein neues, aufregendes Abenteuer von der langweiligsten Katze der Welt … Elk Rider – das 80er Fernsehserien Machismo Spezial … Und die Adventures von Sherlock Foames, dem berühmten, Meerschaumpfeifen kettenauchenden Meisterdetektiv und Gentleman (guest-starring Franz Fisch).

Stumm und Trippi in: Metacomics

Das nicht existente Heldenduo Stumm und Trippi ist zurück – und hat nebenbei auch noch über 20 neue, nicht existierende Alben im Gepäck… mein Lesetipp: Stumm und Trippi gegen die Vampir-Kakteen.

Entstanden ist die Seite bei einer kurzen Zeichensession letzten Samstag, mit und bei David Voggenhuber. In Bälde (hoffentlich) hier auch ein paar Fotos von seinem output – aber bis es soweit ist, hier schon mal…

 

Update: Hier nun wie versprochen die noch ausständigen Fotos:

davogg-4 davogg-3 davogg-2 davogg-1

24 Hour Comic Session…

…vom 9. August 2012, mit Martin Witzmann, dem Sänger /Songwriter der österreichischen Band MÜDE und dem Schöpfer der Announcements

Hier ein Teil von meinem output

 

…und hier ein paar von seinen Seiten:

…und noch ein paar Impressionen:

P.S.: das 4-seitige Comic aus dem letzten Foto folgt im nächsten Beitrag*